Heute berichten wir live von der Autobahnraststätte, wo sich einige unserer treuesten HörerInnen im Gebüsch rumtummeln! Was wir hier die letzte Nacht so getrieben haben? Geheim!
Was aber nicht mehr ganz so geheim ist, sind die Ereignisse der letzten Nacht in Soho. Denn das britische Regie-Ass Edgar Wright hat die Geschehnisse verfilmt. Mit Anya Taylor-Joy, weshalb Jochen direkt elf Mal im Kino war.
Nach langer Zwangspause darf auch Def endlich über seine Dune-Erfahrungen berichten. Er steckte nämlich drei Wochen in einer Düne in Marokko fest und wurde nun endlich von Wüstenbanditen befreit! Ist er etwa der Auserwählte? Der prophezeite Heiland der Sandleute? Nein. Er is nur doof gestolpert …

Wer aber wirklich auserwählt ist, ist unsre liebe Buffy. Um deren fünfte Staffel geht’s heute ganz viel! André und Philipp haben endlich beim Bingen aufgeholt und waren nicht so überzeugt wie von vorigen Staffeln. Da gibt’s viel Diskussionsbedarf. Vor allem, was die Episode “The Body” anbelangt. Inklusive dem großen Thema Trauer. Passend zum Totensonntag. 

Ab kommender Woche bekommen dann die Buffy-Rezensionen wieder ihre eigenen Episoden. Viel zu bequatschen!