WandaVision, der doppelte Quicksilver und das Marvel Multiversum!

PIEP die Wand an! Marvel hat’s durchgezogen und die fünfte Folge seiner Hit-Serie WandaVision mit dem vielleicht heftigsten Move des gesamten bisherigen Marvel Cinematic Universe enden lassen. Stichwort: Quicksilver!
Wir erörtern, was diese für nicht Mega-Nerds eher unscheinbare Szene für einen multiversalen Impact auf unsre Popkultur haben könnte. Dabei gehen wir auch noch mal ein paar Schritte zurück und erklären “Spider-Man: Far From Home” und basteln uns eine neue MCU-Timeline, die wahrscheinlich bald mit unzähligen neuen Möglichkeiten und nie beschrittenen Wegen immer verästelter wird.
Komplex und kompliziert, was Disney, Marvel und die neu hinzu gekauften Fox-Studios uns da als Vorlage bieten. Aber wir sind ja nicht umsonst auf dem Nerd Ship unterwegs durch die aufbrausende See der Intertextualität. Eine Nerd-Hausaufgabe, der wir uns in dieser Podcast-Folge gern stellen!
Dabei hauen wir einige Theorien dazu raus, wie z.B. bald Deadpool das MCU unsicher machen könnte und wie man einige der angestaubten Serien aus dem Expanded Universe (vor allem die ganzen Netflix-Reihen) vielleicht sogar noch nachträglich retten könnte).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.