Vereint in Masturbation! – Abschnacker #33

Weihnachten steht vor der Tür. Eigentlich würden jetzt alle zusammenkommen und gemeinsam besinnlich sein. Aber das geht 2020 nicht. Aber man ja ja immer noch zusammen kommen! ……… Ohgottogottogott. Was für eine Einleitung. Aber sowas zieht bei unseren Hörenden! An- und Auszüglichkeiten.
Also um was geht’s?
Philipp und Hugi haben festgestellt, dass sie ihre Masturbationszyklen synchronisiert haben innerhalb des Dreivierteljahres Discord-Sprachchattens. Entschuldigung, nicht Mastturbation, sondern “Recherche bezüglich erotischer Unterhaltungs-Angebote”. Anscheinend floaten ähnliche Features die Boats der beiden immergeilen Knaben.
Das bringt die Gruppe zum kollektiven Grübeln, was wohl wäre, wenn wir Porno-Drehbücher schreiben würden. Dabei geht’s auch um die besten Hentai-Manga. Z.B. den mit dem Kuh-Mädchen, das geil ist, aber auch wie eine Milchkuh funktioniert. Da nicken die meisten von euch schon im Sinne von: Klaro, kenn ich!
Ach, es hätte so schön werden können, aber dann geht’s wieder um den Cocacola-Virus und Querdenker …

Hier auch der Link, der in der Folge erwähnt wird: https://www.swr.de/swr2/wissen/verschwoerungsmythen-was-tun-wenn-familie-und-freunde-abdriften-100.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.