Grünradikal und gewaltbereit – Abschnacker #017

Eine politisch aufgeladene Folge.
Def hatte einen Traum von Grünradikalen, die schonungslos alle auch noch so kleinen Umweltsünden mit purer Gewalt quittierten. Liegt darin vielleicht eine legitime Option gegen den Klimawandel? Sollte sich Greta Thunberg vielleicht schon mal ein paar Nägel in den Baseballschläger zimmern, um ihrer Öko-Botschaft mehr Nachdruck zu verleihen?
Natürlich ziehen wir auch wieder über die Voll-Hirn-entkernten her, die am vorigen Wochenende mit ihrem Nazi-Dreck den reichtag gestürmt haben.

Aber damit nicht genug! Wir philosophieren auch darüber, ob man Künstler, die Dreck am Stecken haben, von ihrer Kunst trennen sollte oder überhaupt kann. Xavier Naidoo, Roman Polanski, Michael Jackson, Attila Hildmann, Louis C.K., Kevin Spacey – alles Schweine! Aber wo kann man vielleicht mittlerweile den moralischen Schwamm drüber packen?

Und für alle Freunde von Hugis Auto-Geschichten gibt’s auch endlich Nachschub. Stichwort: Batterie. Stellt schon mal den Sekt kalt! ;-]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.