Kennt ihr noch Baywatch-Nixe Pamela Anderson und den Mötley Crüe-Drummer Tommy Lee? Zwei der prominentesten Prominenten der 90er-Jahre – nicht zuletzt aufgrund ihres infamosen Sex-Tapes. Ein wackeliges, schlecht aufgelöstes Homevideo. Heutzutage nothing to write home about (wär auch ein komischer Brief ans Elternhaus …), aber damals ein Meilenstein in der Entwicklung des noch jungen Konzepts Internet.
Die neues Disney+Serie Pam & Tommy zeigt uns auf qualitativ erschreckend hochwertige Weise, wie der Diebstahl und die illegale Veröffentlichung des Videos nicht nur eine frische Promi-Liebe auf eine harte Bewährungsprobe stellt, sondern auch, wie sich im Wilden Westen des frühen WWW Themen wie Urheberrecht, Raubkopien und Online-Versand erst noch neu erfinden müssen.

Wir quatschen auch über Lily James’ Brust-Expansions, David Hasselhoff und das lange dritte Bein des Winter Soldiers.