Das Jahr 2022 geht grade los und während sich die meisten Menschen noch gedanklich in den nächsten zwölf Monaten bewegen, timewarpen sich die Sozioprofessoren Dr. Dr. Marcel “Hugi” Hugenschütt und Dr. Who David “Def” Füleki mindestens ans Dekadenende, wenn nicht sogar ein paar Tage weiter, um Antworten auf große Fragen in Sachen Ernährung und Moral zu liefern.

Vegan ist Trend, aber knifflig zu handeln. Genfleisch aus dem Labor ist in Arbeit, aber moralisch immer noch ambivalent. Teile aus ‘nem Tier rausklonen, das da nicht eigenbestimmt Danke, Ja und Amen dazu sagen darf? Hmmm … Isses das schon?

Unsre Idee: Menschenfleisch!
Jetzt denkt ihr wieder sonstwas, aber hört euch erst mal an, was wir planen!
Edles Designerfleisch, geklont aus den feinsten Teilen von Meat-Designern mit der köstlichsten DNA! Auch die Pharmaindustrie zieht mit und bastelt an Mitteln, um die Kannibalismus-Schäden einzudämmen. Das könnte echt klappen! 

Die nähere Zukunft bringt ansonsten noch ein Rebranding unseres Podcasts. Mehr Qualität, engeres thematisches Konzept. Wir fabulieren vorerst noch! Soll aber bald passieren.
Schaun wir mal!
Aber bis dahin machen wir’s unserem Tonmann André noch mal richtig, richtig schwer mit der Postproduction dieser Episode. Wir hoffen aber, er hat’s hingekriegt, die Tonqualität ordentlich aufzumöblieren.

Und es geht auch um Döner.