Tik Tok & Track – Abschnacker #002

Das Internet ist zu über 99% gefüllt! Der ganze gute Platz wird zugemüllt mit Videos von Teenies, die zu Ariana Grande und Olaf dem Schneemann abdancen. Belangloser Video-Schrott aus den Kinderzimmern der Republik verdrängt Qualitätsproduktionen wie z.B. Hugis “Bademantelmann”-Lied immer mehr aus dem bisschen Internet, das noch übrig ist.
Alle Kids wollen Influencer-Stars werden; können aber noch nicht mal ‘nen Satz gradeaus lesen.
Wie lauten unsere Lösungen für diese Probleme?
Und welche Social-Media-Kanäle wollen wir ab jetzt bespielen?

Am Ende der Folge gibt´s noch ein freches Sticker-Paket für Snapchat und unsere Top 10 der schönsten QR-Codes!

3 comments on “Tik Tok & Track – Abschnacker #002

  1. @Jochen:

    Also zu dem Thema mit der fehlenden Übersicht bei YouTubern und verschiedenen Kanälen, von denen man nichts mitbekommt… zumindest bei den Rocketbeans kannst du über die offizielle Internetseite (Mitglieder-Rubrik) deine Lieblingsbohnen anwählen und da werden dir alle Videos mit der ensprechenden Person gezeigt. Aber auch da haste den Umweg über eine externe Seite. Optimal ist das tatsächlich nicht.

    Ich hab oft das Problem, dass durch die Menge an neuen Videos Einiges untergeht. Ich folge aktuell ca. 140 YouTube-Kanälen und da die Übersicht zu behalten ist verdammt schwer. XD

  2. Oar Hugi, du harter Hund hast echt diesen Fisch gefressen? XD Ich hab etliche Videos gesehen, wo Leute Kotzanfälle bekommen haben. Hab mich immer gefragt, wie schlimm das wirklich ist. Wo finde ich dein Video außerhalb von Tik Tok?

    1. Achso, hat sich beim Weiterhören erledigt. Hörte sich so an, dass das ein Tik Tok-Beitrag wird. 😀 Aber pass bei YouTube auf, grad was Kotzen etc. angeht. Da hagelt es mittlerweile schnell mal einen Strike. XD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.