Wir exorzieren den Geist der Connichi 2019

Hugi, Def und der riesenwüchsige Matthias pennen bei der Tokyopop-Mangaka Anna “Backfisch” Backhausen und schwelgen in Erinnerung zu den vergangenen drei Tagen auf der Connichi 2019. Dort waren sie wieder mit ihrem Minibummelverlag Delfinium Prints und haben NIX!! verkauft!
Matthias ist ein ganz schlechter Gast und macht direkt was ganz Schlimmes mit dem Bett! Danach kann er aber mit den schönsten Anekdoten über’s Scheißen glänzen.

Emotionales Highlight ist die Anekdote der frechen Ghostbuster-Buben über ihren Besuch (zusammen mit Malina dem Mädchen) des Connichi-Escape Rooms, in dem ein tot gesterbselter Geist rumspukte. Konnten sie dem Room escapen oder sind sie heute noch da drin gefangen und werden von dem Geist bis in alle Ewigkeit geteabagt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.