WERNER – Teil 2

werner-2-kopie

Wir brauchen WERNER.

Michael Wild und Marcel Hugenschütt setzen fort, und beenden ihr Gespräch über Werner. Michl kultet Gekotzt wird später ab, Hugi kotzt sich über Eiskalt aus (Den Film, nich den Comic) Hugi entschuldigt sich an dieser Stelle dafür dass sein WERNER Coslay Foto niergends aufzutreiben war. Und für diverse Fehler in seiner Erinnerung.

So denn, ersmaende.

2 commentaires sur “WERNER – Teil 2

  1. Zwei Sachen. Vielleicht könnt ihr mir darauf ja antworten, liebe Nördschipper.

    1: In der Manga-Szene vom fünften Werner sind ja im Verleger-Büro so viele Manga-Artwork-Plakate. Sind die vom Rob Labs gestaltet? Wisst ihr da was? Zeitlich und optisch könnte das echt gut passen.

    2: Denkt ihr, die JET-Plakate, die Brösel (zumindest zum Teil) heute gestaltet, sind in-canon mit der Werner-Franchise? Oder ist das nur Feldmanns Stil und auf Werner wurde nach dem letzten Film wirklich der endgültige Deckel gepackt?

    • 1: Also R%obert Labs Hochphase war da igntlich schon vorbei. Kann aber schon sein, da ich denk, dass Deren Recherche nich groß über, Deutsche Manga Googel Suchergebnis Platz 1, rausgegangen ist.

      2: Die Jetplakate sind in-canon, da Nebenfiguren aus dem Werner-Universum auftauchen. Aber für Werner als Werbeträger selbst, wollte Brösel warscheinlich zu viel Geld haben.

Schreibe einen Kommentar